S
c
h
a
c
h
c
l
u
b
 
v
o
n
 
1
9
8
4
 
 e.
 V.
 
 
 
 
 
 
[Grafik]
[Grafik]
 
 
www.kshamburg.de
 
 
Verein: Finanzen
Sonnabend, 23. September 2017

Königsspringer Hamburg · Schachclub von 1984 e. V.


Königsspringer Hamburg
Schachclub von 1984 e. V.

Verein

Finanzen

Ohne Moos nichts los
Beiträge Förderkreis Spenden
↑
↓
Beiträge

Zugegeben: Wir sind nicht die Billigsten, das ermöglicht unser relativ hoher Etat leider nicht. Sonst könnten Reisekosten der überregional spielenden Mannschaften nicht getragen und in bestimmten Fällen Startgelder für die Jugendlichen nicht übernommen werden.

Schüler (unter 14 Jahre):  8 Euro  im Monat
Jugendliche (unter 20 Jahre):  10 Euro  im Monat
Erwachsene (normal):  15 Euro  im Monat
Erwachsene (ermäßigt):  10 Euro  im Monat
Familien:  20 Euro  im Monat
Passive (ruhende) Mitgliedschaften:  3 Euro  im Monat

Die Beitragsermäßigung für Erwachsene kommt für Studenten, Auszubildende, Freiwilligendienstleistende (BFD, FSJ), Arbeitslose und sozial bedürftige Personen sowie außerdem für Senioren (ab 60 Jahre) in Betracht. Der Familienbeitrag gilt für Eltern mit Kindern unter 20 Jahren.

Die Aufnahmegebühr beträgt einen Monatsbeitrag. Der Beitrag ist quartalsweise zu entrichten und wird – wenn möglich – vom Girokonto abgebucht.

Wir unterstützen die Aktion ›Kids in die Clubs‹ der Hamburger Sportjugend. Das bedeutet, dass geförderte Kinder und Jugendliche beitragsfrei Mitglied sind. Der »Papierkram« wird von den beteiligten Organisationen, Königsspringer Hamburg und Hamburger Sportjugend, abgewickelt.

↑
↓
Förderkreis

Der Förderkreis für den Schachsport in Hamburg e. V. unterstützt Königsspringer finanziell bei ausgewählten Projekten der Jugend‑ und Vereinsarbeit. Außerdem wird Kapital für den Unterhalt des Vereinsheims zur Verfügung gestellt.

Schüler, Studenten:  6 Euro  im Monat
Erwachsene:  12 Euro  im Monat
Familien, Firmen:  18 Euro  im Monat

Dem Förderkreis gehören einige Mitglieder und Eltern von Mitgliedern unseres Vereins an. Auch Firmen und einfach nur Unterstützer können beitreten.

Der Förderkreis ist beim Amtsgericht Hamburg im Vereinsregister unter der Nummer 12318 eingetragen.

1. Vorsitzender:  Carl Buhr
2. Vorsitzender:  Hans‑Peter Brunnemann
Schatzmeister:  Marcus Möhrmann

Wenn Sie mehr über den Förderkreis erfahren möchten, können Sie Carl Buhr eine E‑Mail senden oder mit ihm telefonisch unter 040 5511484 Kontakt aufnehmen. Schicken Sie den ausgefüllten Aufnahmeantrag (PDF‑Download [54,0 KB]) bitte an Marcus Möhrmann, Kirchenstr. 41, 25365 Klein Offenseth‑Sparrieshoop.

↑
↓
Spenden

Wer uns oder dem Förderkreis Geld spenden will, kann das über den Hamburger Sportbund tun:

Hamburger Sportbund e. V.
Hamburger Sparkasse
BLZ 200 505 50, Konto 1 280 235 811
IBAN DE97 2005 0550 1280 2358 11
BIC HASPDEHHXXX

Zweckgebundene Spende für
Königsspringer Hamburg Schachclub von 1984 e. V.
Vereinsnummer 2825

Zweckgebundene Spende für
Förderkreis für den Schachsport in Hamburg e. V.
Vereinsnummer 6609

Die Spende ist steuerlich berücksichtigungsfähig. Für Spenden bis 100 Euro genügt der Einzahlungsbeleg; bei höheren Beträgen stellt der Hamburger Sportbund eine Spendenbescheinigung aus.

Durch besonderes finanzielles Engagement lässt sich ein Platz auf dem Spenderbrett erwerben. Die virtuelle Ausgabe ist hier zu sehen. Den Wert eines freien Feldes erfahren Sie, wenn Sie den Mauszeiger darüber halten.

Im Clubheim hängt das reale Spenderbrett aus Holz. Die Felder haben eine Kantenlänge von ungefähr 6 cm. Auf den Feldern sind Namensschilder angebracht.

Wenn Sie an weiteren Informationen über die Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung interessiert sind, wenden Sie sich gern an die Kassierer von Königsspringer oder Förderkreis.

Martin Bierwald
Kassenwart Königsspringer
T. 040 5203385
Marcus Möhrmann
Schatzmeister Förderkreis
M. 0173 2441200
Text und Grafiken: Thomas Rosien
 
 
 
 
 
 
 
http://www.kshamburg.de/verein/finanzen.php
07.07.2017, 18:10 (tr)
 
 
 
 
 
 
K
 
Valid HTML
Valid CSS
 
 
F W
TR