S
c
h
a
c
h
c
l
u
b
 
v
o
n
 
1
9
8
4
 
 e.
 V.
 
 
 
 
 
 
[Grafik]
[Grafik]
 
 
www.kshamburg.de
 
 
Turniere: Übersicht
Sonnabend, 23. September 2017

Königsspringer Hamburg · Schachclub von 1984 e. V.


Königsspringer Hamburg
Schachclub von 1984 e. V.

Turniere

Übersicht

Ausschreibungen und Ankündigungen
Schnell Problem Pokal OSSM (VM) Blitz Senioren Vier‑Vereine Elo‑Open IM‑Turnier
↑
↓
Schnellschach‑Grand‑Prix
Ausschreibung 2016

Termine:

16.09.2016, 19:30 Uhr (Thema‑Turnier)
07.10.2016, 19:30 Uhr (Chess960)
0411.11.2016 (Thema‑Turnier), 19:30 Uhr
25.11.2016, 20:00 Uhr (Chess960)

Modus:

Je nach Teilnehmerzahl fünf bis sieben Runden Schweizer‑System (mehrere Gruppen möglich), Bedenkzeit zehn Minuten pro Spieler.

Alle gesammelten Punkte der Teilnehmer werden addiert. Bei Punktgleichheit ist der Spieler weiter vorne, der an mehr Turnieren teilgenommen hat.

Die Themen der Thema‑Turniere werden vor den Runden angesagt.

Preise:

Die drei Wertungsbesten werden auf der Jahreshauptversammlung geehrt.

Spielort:

Königsspringer‑Clubheim
Riekbornweg 5
22457 Hamburg

Anmeldung:

Keine Voranmeldung nötig, einfach am jeweiligen Spieltag im Clubheim vorbeikommen.

Turnierleiter:

Jochen Cremer

Turnierseite Turnier 2015 Turnier 2014 Turnier 2013
↑
↓
Problemschach‑Meisterschaft
Ausschreibung 2013

Termin:

Freitag, 16.08.2013, 19:00 Uhr bis ca. 22:30 Uhr

Modus:

Es gibt in diesem Jahr zwei Arten von Aufgaben: für »Könner« und für »Einsteiger«

Für »Könner«:
Alle üblichen Problemschachaufgaben wie in 2012: Matt in n Zügen, Hilfsmatt, Selbstmatt usw. Beispiel gefällig? Hier eine Aufgabe aus dem Vorjahr:
Aus der Grundstellung heraus zieht Weiß 8‑mal hintereinander mit dem gleichen Stein (Bauer umgewandelt = der gleiche Stein). Mit dem 8. Zug setzt er matt, darf zwischendurch schlagen, aber kein Schach bieten.

Für »Einsteiger«:
Wer ebenfalls Schachprobleme lösen will, aber evtl. nicht gleich so schwierige, für den gibt es andere Aufgaben:
vornehmlich Matt in wenigen Zügen (siehe Beispiel).
Diese Aufgaben zu lösen ist nützlich, weil sie u. a. erfordern: die stärkste Verteidigung zu beachten, das ganze Brett einzubeziehen oder mit dem Zugzwang zu arbeiten.










Weiß am Zug setzt in 2 Zügen matt

Ort:

Königsspringer‑Clubheim
Riekbornweg 5
22457 Hamburg

Preise:

Siegerpokale für die Gewinner.

Startgeld:

Ein Startgeld wird nicht erhoben.

Anmeldung:

Boris Bruhn, M. 0163 3111536

Turnierseite Turnier 2011 Turnier 2010 Turnier 2009
↑
↓
KSH‑Pokal
Ausschreibung 2016

Termin:

Freitag, 09.12.2016, 19:30 Uhr

Modus:

Sieben Runden Schweizer‑System
15 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie

Spielort:

Königsspringer‑Clubheim
Riekbornweg 5
22457 Hamburg

Anmeldung:

Möglichst vorab bei Jochen Cremer, T. 040 70381112 oder persönlich bis spätestens 19:15 Uhr am Spieltag.

Preise:

Pokale und Urkunden für die drei Erstplatzierten

Turnierseite Turnier 2015 Turnier 2014 Turnier 2013
↑
↓
Offene Schnelsener Stadtmeisterschaft (Vereinsmeisterschaft)
Ausschreibung 2017

Termin:

Sonntag, 29.10.2017 bis Dienstag, 31.10.2017

Modus:

Zu Beginn des Turniers werden Gruppen zu je sechs Spielern gebildet. Die Einteilung erfolgt nach DWZ (Stichtag: 27.10.2017). In jeder Gruppe wird ein Rundenturnier über fünf Runden gespielt. In der tiefsten Gruppe wird ggf. ein Turnier nach Schweizer‑System über fünf Runden gespielt.

Bei Punktgleichheit entscheidet die Sonneborn‑Berger‑Wertung, danach die Zahl der Siege. Im Schweizer‑System entscheidet bei Punktgleichheit die Fortschrittswertung, danach die Zahl der Siege.

Das Turnier wird DWZ‑ausgewertet. Die Karenzzeit beträgt 30 Minuten.

Bedenkzeit:

Fischer‑Modus: 90 Minuten für die ersten 40 Züge, danach 30 Minuten für den Rest der Partie, sowie 30 Sekunden Aufschlag pro Zug ab Partiebeginn.

Spielort:

Königsspringer‑Clubheim
Riekbornweg 5
22457 Hamburg

Zeitplan:

So., 29.10.:

Einschreibung bis 09:30 Uhr
1. Rd. 10:00 Uhr
2. Rd. 16:00 Uhr

Mo., 30.10.: 

3. Rd. 19:00 Uhr

Di., 31.10.:

4. Rd. 10:00 Uhr
5. Rd. 15:30 Uhr

Startgeld:

Ein Startgeld wird nicht erhoben.

Preise:

Pokale für die Gruppensieger.

Anmeldung:

Bis zum 27.10.2017 bei Claus Goetz, M. 0170 1139190

Turnierseite Turnier 2016 Turnier 2015 Turnier 2014
↑
↓
Blitzschach
Ausschreibung 2016

Termin:

Freitag, 16.12.2016, 20:00 Uhr

Modus:

? Runden

Bedenkzeit:

5 Minuten pro Spieler und Partie

Spielort:

Königsspringer‑Clubheim
Riekbornweg 5
22457 Hamburg

Verpflegung:

Kinderpunsch, Glühwein und Lebkuchen, solange der Vorrat reicht.

Anmeldung:

Keine Voranmeldung nötig, einfach vorbeikommen und mitspielen.

Turnierseite Turnier 2015 Turnier 2014 Turnier 2013
↑
↓
Seniorenschach
Ausschreibung 2015

Termin:

Sonnabend, 10.10.2015

Organisation:

Martin Bierwald

Spielort:

Königsspringer‑Clubheim
Riekbornweg 5
22457 Hamburg

Meldung:

Bei Martin Bierwald umgehend, spätestens bis 03.10.2015.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Teilnehmer begrenzt.

Spielberechtigt:

Mitglieder des Vereins Königsspringer Hamburg. Frauen ab Jahrgang 1960, Herren ab Jahrgang 1955.

Spielmodus:

Rundenturnier (jeder gegen jeden).

Anzahl der Runden und Bedenkzeit je nach Teilnehmerzahl.

Beispiel:
9 Runden: Bedenkzeit 20 Minuten pro Spieler
7 Runden: Bedenkzeit 25 Minuten pro Spieler
5 Runden: Bedenkzeit 30 Minuten pro Spieler

Spielplan:

09:45 Uhr Einschreibung
10:00 Uhr Spielbeginn: 1. Runde
17:00 Uhr ca. Turnierende
Mittagsimbiss wird gereicht

Preis:

1. Platz Siegerpokal

Turnierseite Turnier 2014 Turnier 2012 Turnier 2011
↑
↓
Offene Vier‑Vereine‑Turnierserie im Schnellschach
Ausschreibung 2017

SV Lurup · Pinneberger SC · SV Eidelstedt · Königsspringer Hamburg

SVL
PIN
SVE
KSH

Termine:

Montag, 06.03.2017

SV Lurup
Clubhaus
Flurstr. 7, 22549 Hamburg

Donnerstag, 09.03.2017 

Pinneberger SC
Gemeindehaus St. Michael
Fahltskamp 14, 25421 Pinneberg

Montag, 13.03.2017

SV Eidelstedt
Vereinsheim
Redingskamp 25, 22523 Hamburg

Freitag, 17.03.2017

Königsspringer Hamburg
Clubheim
Riekbornweg 5, 22457 Hamburg

Uhrzeit:

Beginn ist immer um 19:00 Uhr.
Registrierung bis 18:45 Uhr.

Spielmodus:

Schnellschach: Sieben Runden Schweizer System
Bedenkzeit: 15 Minuten pro Spieler und Partie

Startgeld:

Je Turnier 5 Euro an den ausrichtenden Verein.
Jugendliche (unter 18 Jahren) sind startgeldfrei.

Preise:

Das komplette Startgeld wird als Preisgeld ausgeschüttet, und zwar je Turnier 70 % für die Tageswertung und 30 % für die Gesamtwertung.
Je Turnier gibt es Preise für die drei Erstplatzierten sowie Ratingpreise. Die Gesamtwertung sieht Preise für die fünf Erstplatzierten und ebenfalls Ratingpreise vor.
Zusätzlich beteiligt sich der Hamburger Schachverband an den Ratingpreisen der ausrichtenden Vereine.

Gesamtwertung:

Für die Platzierung in der Gesamtwertung werden die erreichten Punkte aller vier Turniere addiert.

Um in der Gesamtwertung berücksichtigt zu werden, ist es zwingend erforderlich, beim letzten Turnier und an der Siegerehrung teilzunehmen.

Information und Anmeldung:

Verein Ansprechpartner Telefon
SV Lurup Michael Schirrmacher T. 040 87974214
Pinneberger SC René Thielscher M. 0172 4243183
SV Eidelstedt René Thielscher M. 0172 4243183
Königsspringer Hamburg Martin Bierwald T. 040 5203385

Bemerkungen:

Alle Vereine barrierefrei zugänglich.
Änderungen vorbehalten.

Turnierseite Turnier 2016 Turnier 2015 Turnier 2014
↑
↓
Elo‑Open
↑
↓
IM‑Turnier
 
 
 
 
 
 
 
 
http://www.kshamburg.de/turniere/aus.php
12.06.2017, 08:07 (tr)
 
 
 
 
 
 
K
 
Valid HTML
Valid CSS
 
 
F W
TR