S
c
h
a
c
h
c
l
u
b
 
v
o
n
 
1
9
8
4
 
 e.
 V.
 
 
 
 
 
 
[Grafik]
[Grafik]
 
 
www.kshamburg.de
 
 
Jugend: Turniere
Montag, 20. November 2017

Königsspringer Hamburg · Schachclub von 1984 e. V.


Königsspringer Hamburg
Schachclub von 1984 e. V.

Jugend

Turniere

Turnier des jüngsten Nachwuchses 2017
 6. Mai 2017 
Endstand
Pl. Teilnehmer g. u. v. Pu. Bhz. SoBe.
1. Kipke, Kevin 7 0 0 7,0 32,5 32,50
2. Petrosyan, Tigran 6 0 1 6,0 30,5 23,50
3. Khalaf, Ayman 5 0 2 5,0 31,5 18,50
4. Cinar, Alihan 5 0 2 5,0 30,5 17,50
5. Kipke, Mark 5 0 2 5,0 30,0 18,00
6. Petrosyan, Ani 4 0 3 4,0 29,0 11,00
7. Peters, Jenna 4 0 3 4,0 27,5 12,50
8. Busch, Jannis 4 0 3 4,0 26,5 12,50
9. Jensen, Owen 4 0 3 4,0 26,5 10,50
10. Jensen, Fynn 4 0 3 4,0 23,5 9,50
11. Messerschmidt, Paul 4 0 3 4,0 23,0 10,00
12. Mnatsakanyan, Michael 3 2 2 4,0 22,5 10,75
13. Rose, Leonardo 4 0 3 4,0 22,0 9,50
14. Peters, Lasse 3 1 3 3,5 28,0 11,00
15. Pinto, Mikael 3 0 4 3,0 24,0 7,00
16. Jouma, Maher 3 0 4 3,0 22,5 7,00
17. Schwenzer, Brianna 3 0 4 3,0 21,0 6,00
18. Kleinholz, Tim 3 0 4 3,0 20,0 5,00
19. Jouma, Sami 3 0 4 3,0 19,0 6,00
20. Fritsche, Lea 3 0 4 3,0 18,5 5,00
21. Gebert, Simon 2 1 4 2,5 25,0 7,50
22. Mntatsakanyan, Gabriel 2 0 5 2,0 22,5 3,00
23. Samson, Violette 2 0 5 2,0 21,0 3,00
24. Fritsche, Mark‑Leon 2 0 5 2,0 16,0 1,50
25. Künne, Tara 1 0 6 1,0 20,0 2,50
Bericht

Anfängerturnier 2017

Auch in diesem Jahr haben wir wieder unser Anfängerturnier veranstaltet. Mit über zwei Dutzend war die Teilnehmerzahl erfreulich hoch, was vor allem auch auf eine neunköpfige und von Detlef Lemke begleitete Delegation aus Pinneberg zurückzuführen ist. Damit hat das Turnier auch wieder ein bisschen von der ursprünglichen Idee gewonnen, Kindern und Jugendlichen aus Schulschachgruppen das Clubheim und den Verein näher zu bringen.

Gespielt wurde in einer großen Gruppe, doch schnell teilte sich das Feld spielstärkeentsprechend auf, sodass mit zunehmender Rundenzahl spannende und lehrreiche Partien entstanden. So blieb der spätere Turniersieger Kevin Kipke, der damit das Turnier schon zum fünften Mal in Folge gewinnen konnte, zwar ohne Punktverlust, musste sich jedoch gegen die drei Nächstplatzierten jeweils durch unklare Zeitnotphasen manövrieren, die auch durchaus einen anderen Sieger hätten finden können. Den Pokal für den besten U12‑Spieler erhielt Tigran, der auf Platz zwei landete und sich nur Kevin geschlagen geben musste. Den letzten Podiumsplatz belegte mit Ayman der stärkste Pinneberger, der Kevin wohl am dichtesten an den Rand einer Niederlage bringen konnte. Leider ist ihm am Ende die Bedenkzeit zum Verhängnis geworden, trotzdem sind fünf Punkte eine starke Leistung. Da es sowohl drei Preise für die besten U16‑ als auch für die besten U12‑Spieler gab, wurden die weiteren Spieler mit fünf Punkten, Alihan und Mark, ebenfalls mit Medaillen bedacht. Da nur sehr wenige Partien remis endeten, zeigte die Abschlusstabelle ein weites Feld von Spielern mit vier Punkten, das vom 6. bis zum 13. Platz reichte. Hier setzte sich aufgrund der Feinwertung Ani Petrosyan durch und konnte sich die Medaille für die drittbeste U12‑Spielerin sichern.

Zur guten Turnieratmosphäre und einem reibungslosen Ablauf haben vor allem zwei Faktoren beigetragen. Zum einen konnten sich die Spieler durch mehrere Kuchenspenden und Obst stärken und zum anderen war auch die Zahl an Helfern in diesem Jahr erfreulich groß. Baldur, Detlef, Claus, Boris, Clemens und ich waren fast durchgehend vor Ort, Basti, Daniella, Siggi und Justus haben zusätzlich zeitweise vorbeigeschaut. Diese Unterstützung sorgte im Vergleich zu den letzten Jahren für wesentlich bessere Analysemöglichkeiten und einen entspannteren Ablauf auf der organisatorischen Seite. Vielen Dank dafür an alle Beteiligten, ich bin zuversichtlich, dass wir so die nächsten Jugendveranstaltungen ähnlich erfolgreich gestalten können!

(Shumon Akram)

Fotos

Sieger U16
(Foto)
Kevin, Ayman, Alihan


Sieger U12
(Foto)
Mark, Tigran, Ani

 
 
 
 
 
 
 
 
https://www.kshamburg.de/jugend/jt.php
15.05.2017, 20:31 (tr)
 
 
 
 
 
 
K
 
Valid HTML
Valid CSS
 
 
F W
TR