S
c
h
a
c
h
c
l
u
b
 
v
o
n
 
1
9
8
4
 
 e.
 V.
 
 
 
 
 
 
[Grafik]
[Grafik]
 
 
www.kshamburg.de
 
 
Chronik: Archiv
Donnerstag, 18. Oktober 2018

Königsspringer Hamburg · Schachclub von 1984 e. V.


Königsspringer Hamburg
Schachclub von 1984 e. V.

Chronik

Archiv

Hamburger Einzelmeisterschaft (HEM) 2018
 19. bis 27. Mai 2018 
Meisterklasse
Pl. Teilnehmer TWZ Verein Sp. g. u. v. Pu. Bhz.
1. Pfreundt, Jakob 2380 Königsspringer Hamburg 9 5 4 0 7,0 42,0
  Reddmann, Hauke, Dr. 2233 SK Wilhelmsburg 9 5 4 0 7,0 42,0
3. Lindinger, Markus 2206 Hamburger SK 9 3 6 0 6,0 44,0
  Kuberczyk, Christoph 2226 SV Diagonale‑Harburg 9 3 6 0 6,0 44,0
5. Bracker, Arne 2157 Hamburger SK 9 4 3 2 5,5 42,0
6. Frackowiak, Oliver 2142 Hamburger SK 9 2 6 1 5,0 41,0
7. Dumjahn, Carsten 2009 SV Eidelstedt 9 4 2 3 5,0 34,0
8. Jantzen, Hans‑Jörg 2100 Hamburger SK 9 3 3 3 4,5 41,0
9. Keyser, Robin 2068 SK Johanneum Eppendorf 9 3 3 3 4,5 39,0
10. Goepfert, Jakob 2113 FC St. Pauli 9 4 1 4 4,5 37,5
11. Keyser, Philipp 2050 SK Johanneum Eppendorf 9 3 3 3 4,5 37,5
12. Schroeder, Christoph 2160 SK Johanneum Eppendorf 9 2 5 2 4,5 36,5
13. Malkiel, Daniel 2141 Hamburger SK 8 3 2 3 4,0 44,5
14. Wenzel, Birger 2069 SK Johanneum Eppendorf 9 3 2 4 4,0 37,0
15. Atri, Jamshid 1974 Hamburger SK 9 3 1 5 3,5 35,0
16. Emami, Madjid 1943 Hamburger SK 9 3 1 5 3,5 29,0
17. Staak, Riccardo 2001 SC Rösselsprung 9 2 2 5 3,0 38,0
18. Mix, Clemens 1943 Schachfreunde Hamburg 9 2 2 5 3,0 36,0
19. Hloskovsky, Andrei, Dr. 2040 Königsspringer Hamburg 7 2 2 3 3,0 31,0
20. Bernhard, Ralph 1733 SK Union‑Eimsbüttel 9 1 2 6 2,0 30,5
Meisterkandidatenklasse
Pl. Teilnehmer TWZ Verein Sp. g. u. v. Pu. Bhz.
1. Lansky, Georg 1935 SK Weisse Dame Hamburg 9 7 1 1 7,5 42,5
2. Gehn, Roland 1850 SK Union‑Eimsbüttel 9 5 2 2 6,0 43,5
3. Becker‑Bertau, Friedrich, Dr. 1833 Hamburger SG BUE 9 5 2 2 6,0 43,0
4. Foo, Tzun Hong 1851 Hamburger SK 8 5 2 1 6,0 42,5
5. Herlan, Klaus‑Jürgen 1966 SK Marmstorf 9 5 1 3 5,5 42,0
6. Lam, Daniel 1964 SK Weisse Dame Hamburg 8 3 4 1 5,0 46,0
7. Schoeneshoefer, Adrian 1832 SK Weisse Dame Hamburg 9 4 2 3 5,0 45,5
8. Samson, Valentin 1423 Königsspringer Hamburg 9 3 4 2 5,0 40,5
9. Krotofil, Kurt 1896 Niendorfer TSV 9 2 6 1 5,0 37,5
10. Tscherepanov, Leon 1761 Hamburger SK 9 3 3 3 4,5 40,5
11. Schmuck, Martin 1881 Barmbeker SK 9 3 3 3 4,5 39,5
12. Schröder, Kai Uwe 1860 SK Wilhelmsburg 9 2 5 2 4,5 38,5
13. von Elsner, Mathias 1802 Bergstedter SK 9 3 3 3 4,5 37,5
14. Chmielewski, Axel 1828 Volksdorfer SK 9 2 5 2 4,5 36,0
15. Lohse, Marc 1979 Königsspringer Hamburg 9 3 3 3 4,5 35,5
16. Schulz, Hans‑Jürgen 1842 Hamburger SK 9 3 3 3 4,5 31,0
17. Schwarzman, Isja 2044 Hamburger SK 9 2 3 4 3,5 37,0
18. Cassens, Erhard 1874 Altonaer SK Finkenwerder 9 2 3 4 3,5 33,5
19. Rudolph, Jens‑Erik 1930 Barmbeker SK 9 3 1 5 3,5 32,5
20. Ertelt, Alf 1757 SC Rösselsprung 9 2 3 4 3,5 29,5
21. Haack, Stefan 1799 SC Diogenes Hamburg 7 1 4 2 3,0 37,5
22. Christensen, Andreas 1808 Hamburger SK 9 2 1 6 2,5 35,0
23. Ristic, Sreten 1881 Hamburger SK 8 2 1 5 2,5 28,0
24. Tesch, David 1857 SV Billstedt‑Horn 4 0 1 3 0,5 28,0
A‑Klasse
Pl. Teilnehmer TWZ Verein Sp. g. u. v. Pu. Bhz.
1. Pavlovic, Renato 1434 Bille SC 7 5 1 1 5,5 28,0
2. Kurley, Roman 1686 Hamburger SK 7 4 3 0 5,5 25,0
3. Sharma, Rishi 1769 Schachfreunde Sasel 7 5 0 2 5,0 23,0
4. Lu, Siyuan 1507 SC Schwarz‑Weiß Harburg 7 3 3 1 4,5 27,5
5. Summers, Jan 1728 Königsspringer Hamburg 7 3 3 1 4,5 26,5
  Eberl, Florian 1635 Barmbeker SK 7 3 3 1 4,5 26,5
7. Kropp, Leon 1671 Hamburger SK 7 2 5 0 4,5 24,5
8. Hermes, Simon 1653 SK Johanneum Eppendorf 7 4 0 3 4,0 27,5
9. Taperla, Emer 1522 SC Rösselsprung 7 4 0 3 4,0 23,5
10. Spreu, Jörg 1488 Hamburger SK 6 2 4 0 4,0 23,5
11. Vesovic, Alexandar 1539 SK Wilhelmsburg 7 3 2 2 4,0 23,0
12. Grube, Bernd 1608 Hamburger SK 7 4 0 3 4,0 21,5
13. Schönfisch, Norbert 1784 Königsspringer Hamburg 7 2 4 1 4,0 21,0
14. Fuhrmann, Frederik 1550 Hamburger SK 7 3 1 3 3,5 25,0
15. Frackowiak, Stanislaw 1641 Hamburger SK 7 3 1 3 3,5 23,5
16. Hoffmann, Boris 1607 Hamburger SK 7 2 3 2 3,5 20,5
  Bloh, Fabian 1626 Schachfreunde Sasel 7 2 3 2 3,5 20,5
18. Weis, Hans‑Jürgen 1536 Bille SC 7 3 1 3 3,5 19,5
19. Fuhrmann, Bahne 1597 Hamburger SK 7 2 2 3 3,0 24,0
20. Stepien, Tomasz 1578 SK Wilhelmsburg 7 2 2 3 3,0 20,5
21. Brandstrup, Luca Alexander 1277 Hamburger SK 7 3 0 4 3,0 19,5
22. Reiner, Oliver 1585 Hamburger SK 7 2 2 3 3,0 17,0
23. Eppler, Alexander 1500 SK Wilhelmsburg 7 2 2 3 3,0 15,0
24. Rädisch, Peter 1607 Schachfreunde Hamburg 7 2 1 4 2,5 22,5
25. Priess, Holger 1663 Schachfreunde Hamburg 6 1 3 2 2,5 22,0
26. Hauser, Christow 1665 Schachfreunde Hamburg 7 1 2 4 2,0 23,0
27. Boxberger, Dieter 1636 SK Wilhelmsburg 7 2 0 5 2,0 22,0
28. Schwirz, Horst 1561 Niendorfer TSV 4 2 0 2 2,0 21,5
29. Grotrian, Peter 1508 Hamburger SK 7 1 1 5 1,5 20,5
30. Stolzenwald, Frank 1361 Hamburger SK 7 1 0 6 1,0 16,5
B‑Klasse
Pl. Teilnehmer TWZ Verein Sp. g. u. v. Pu. SoBe.
1. Khalaf, Ayman 1334 Königsspringer Hamburg 7 6 0 1 6,0 25,5
2. Malchereck, Zion 1225 Hamburger SK 7 5 0 2 5,0 25,0
3. Fuhrmann, Jeppe 1073 Hamburger SK 7 5 0 2 5,0 24,0
4. Behrendt, Denzell 1200 Hamburger SK 7 4 1 2 4,5 24,5
5. Movsisyan, Vruyr 1078 Bergstedter SK 7 4 1 2 4,5 23,0
6. Kibilka, Ulrich 1512 Hamburger SK 7 4 0 3 4,0 27,5
7. Vogel, Manfred 1487 Altonaer SK Finkenwerder 7 4 0 3 4,0 24,5
8. Echt, Pascal 1359 Barmbeker SK 7 4 0 3 4,0 23,0
9. Lohkamp, Rolf 1487 Hamburger SK 7 3 2 2 4,0 22,5
10. Lohmann, Rene Alexander 1336 SK Wilhelmsburg 7 3 1 3 3,5 27,5
11. Verwega, Alexej 987 SK Weisse Dame Hamburg 6 3 0 3 3,0 20,5
12. Englert, Barbara 1246 Königsspringer Hamburg 7 3 0 4 3,0 16,5
13. Hemmati‑Zangalani, Shayan   Hamburger SK 7 2 2 3 3,0 16,5
14. Krüger, Dietrich 1244 Barmbeker SK 7 2 1 4 2,5 21,0
15. Blix, Hauke 1171 FC St. Pauli 5 2 1 2 2,5 19,0
16. Assadollah, Ali 1213 SK Wilhelmsburg 6 2 0 4 2,0 24,0
17. Lu, Yunong Elias   SC Schwarz‑Weiß Harburg 7 2 0 5 2,0 22,0
  Weidtler, Armin   Bergstedter SK 5 2 0 3 2,0 22,0
19. Hemmati‑Zangalani, Kiyan   Hamburger SK 7 1 1 5 1,5 20,5
20. Herrmann, Sabine 1534 Schachfreunde Hamburg 1 0 0 1 0,0 17,0
Bericht

Jakob Pfreundt ist Hamburger Meister

Vom 19.05. bis 27.05.2018 fand die diesjährige Hamburger Meisterschaft in der Schule Alter Teichweg statt. Gespielt wurde in vier Gruppen: Meisterklasse, Meisterkandidatenklasse, A‑Klasse, B‑Klasse. Die Einteilung erfolgte aufgrund des Vorjahresergebnisses (Auf‑ oder Abstieg) oder nach Spielstärke. Acht Königsspringer haben mitgespielt.

Meisterklasse:
Turniersieger wurden mit gleicher Punkt‑ (7/9) und Buchholzzahl (42,0) Jakob Pfreundt und Hauke Reddmann vor Markus Lindinger und Christoph Kuberczyk mit je 6/9 Punkten. Über den Hamburger Meister entschied dann ein Blitzstichkampf, den Jacob mit 2:0 gewonnen hat. Andrei Hloskovsky konnte nur an sieben Runden teilnehmen und erreichte 3 Punkte.

Meisterkandidatenklasse:
Valentin Samson spielte ein gutes Turnier und belegte mit 5/9 Punkten einen guten 8. Platz. Er gewann 58 DWZ‑Punkte hinzu. Marc Lohse erspielte 4,5/9 Punkte.

A‑Klasse:
Jan Summers verfehlte mit 4,5/7 Punkten als 5. knapp einen Aufstiegsplatz in die höhere Gruppe und gewann 48 DWZ‑Punkte hinzu. Norbert Schönfisch erreichte 4/7.

B‑Klasse:
Diese Gruppe mit vielen Jugendlichen gewann souverän unser neues Mitglied Ayman Khalaf mit 6/7 Punkten. Barbara Englert erreichte 3/7.

Alle Ergebnisse sowie auch Berichte stehen auf der Turnierseite auf der Homepage des Hamburger Schachverbandes.

(Martin Bierwald)

Quelle: Hamburger Schachverband
 
 
 
 
 
 
 
https://www.kshamburg.de/archiv/18hem.php
03.10.2018, 13:19 (tr)
 
 
 
 
 
 
K
 
Valid HTML
Valid CSS
 
 
F W
TR