S
c
h
a
c
h
c
l
u
b
 
v
o
n
 
1
9
8
4
 
 e.
 V.
 
 
 
 
 
 
[Grafik]
[Grafik]
 
 
www.kshamburg.de
 
 
Chronik: Archiv
Freitag, 24. November 2017

Königsspringer Hamburg · Schachclub von 1984 e. V.


Königsspringer Hamburg
Schachclub von 1984 e. V.

Chronik

Archiv

Hamburger Senioren‑Mannschaftsmeisterschaft 2015
 9. August 2015 
Endstand
Pl. Mannschaft TWZ 1 2 3 4 5 6 7 MP BP
1. Wandsbeker TSV Concordia 1909 3 4 4 4 21,0 12
2. Schachfreunde Hamburg 1666 ½ 16,0 10
3. Hamburger SK 1 1931 1 4 15,0 8
4. SK Johanneum Eppendorf 1741 ½ 4 4 14,0 6
5. Hamburger SK 2 1577 0 3 10,0 4
6. Königsspringer Hamburg 1375 0 ½ 0 0 1 3 4,5 2
7. Hamburger SK 3 1245 0 ½ ½ 0 1 3,5 0
Königsspringer Hamburg

1 Hans‑Siegfried Seemann (1) · 2 Hans Schulz (1) · 3 Martin Bierwald (½) · 4 Rolf Falk (2)

Bericht

Am 09.08.2015 trafen sich morgens sieben 4er Senioren‑Vereinsmannschaften im HSK Schachzentrum, um den Hamburger Senioren‑Mannschaftsmeister im Schnellschach 2015 zu ermitteln. Es wurde ein Rundenturnier mit 25 Minuten Bedenkzeit pro Spieler und Partie gespielt. Unser Verein stellte eine Mannschaft mit Hans‑Siegfried Seemann, Hans Schulz, Martin Bierwald und Rolf Falk.

Sieger und Hamburger Senioren‑Mannschaftsmeister im Schnellschach 2015 wurde Concordia (DWZ‑Durchschnitt 1909) mit 12:0 Mannschaftspunkten und 21 Brettpunkten. Zweiter wurden die Schachfreunde mit 10:2 Punkten vor dem Hamburger SK 1 mit 8:4 Punkten.

Wir (1375) belegten in dem sehr starken Teilnehmerfeld einen 6. Platz (was auch unserem Setzplatz entsprach) mit 2:10 Mannschaftspunkten vor dem Hamburger SK 3 mit 0:12 Mannschaftspunkten.

Mit einem Remis von Siegfried gegen Fritz Fegebank (1878) und einem Matt‑Sieg von Rolf gegen Jörn Behrensen‑Senfft (1574) erzielten beide ein schönes Turnierergebnis.

(Martin Bierwald)

Quelle: Hamburger Schachverband
 
 
 
 
 
 
 
https://www.kshamburg.de/archiv/15hsmm.php
01.01.2017, 00:00 (tr)
 
 
 
 
 
 
K
 
Valid HTML
Valid CSS
 
 
F W
TR