S
c
h
a
c
h
c
l
u
b
 
v
o
n
 
1
9
8
4
 
 e.
 V.
 
 
 
 
 
 
[Grafik]
[Grafik]
 
 
www.kshamburg.de
 
 
Chronik: Archiv
Donnerstag, 23. November 2017

Königsspringer Hamburg · Schachclub von 1984 e. V.


Königsspringer Hamburg
Schachclub von 1984 e. V.

Chronik

Archiv

14. U14‑Schnellturnier der SGHHUB
 7. Mai 2011 
Endstand
Pl. Teilnehmer TWZ A. Verein g. u. v. Pu. Bhz.
1. Kramer, Julian 1835   Hamburger SK 8 1 0 8,5 57,0
2. Gröning, Finn Jonathan 1514   Hamburger SK 7 1 1 7,5 56,0
3. Pfreundt, Jakob 1623   Königsspringer Hamburg 7 1 1 7,5 55,5
4. Krüger, David 1601 E SV Eidelstedt 6 2 1 7,0 54,0
5. Lemke, Berfîn 1507 W Königsspringer Hamburg 7 0 2 7,0 50,5
6. Bernstengel, Aaron 1350   Charlotte‑Paulsen‑Gymnasium 7 0 2 7,0 49,0
7. Metz, Raphael 1465   Bille SC 7 0 2 7,0 48,0
8. Vöge, Tobias 1694   Stader SV 6 1 2 6,5 57,5
9. Spät, Alexander 1624   Königsspringer Hamburg 6 1 2 6,5 52,5
10. Pfreundt, Mathis 794 F Königsspringer Hamburg 6 1 2 6,5 50,5
11. Tobianski, Fabian 1524   Schachfreunde Sasel 6 1 2 6,5 49,5
  Böhme, Mathis 1347   SK Marmstorf 6 1 2 6,5 49,5
13. Weidmann, Felix 1220   Hamburger SK 6 1 2 6,5 49,0
14. Kragge, Jan 1296   Stader SV 6 1 2 6,5 48,0
15. Berger, Hendrik 1035   Königsspringer Hamburg 6 1 2 6,5 42,0
16. Vo, Richard 972   Hamburger SK 6 0 3 6,0 50,5
17. Müller‑Stumpf, Lars 1077   Stader SV 5 2 2 6,0 49,5
18. Niedwetzki, Jan Daniel 1120 E Charlotte‑Paulsen‑Gymnasium 6 0 3 6,0 48,0
19. Gerber, Nils 820   SV Eidelstedt 6 0 3 6,0 46,0
20. Wachowiak, Pia 1119 W SC Schachelschweine 6 0 3 6,0 45,5
  Garbere, Diana 938 W Hamburger SK 6 0 3 6,0 45,5
22. Focke, Adrian 1155 E Schachfreunde Schwerin 6 0 3 6,0 45,0
23. Arndt, Morris 939   Hamburger SK 6 0 3 6,0 44,0
24. Schmidt, Yasmeen 979 W SK Weisse Dame Hamburg 6 0 3 6,0 42,0

:

35. Sharif, Kian   E Königsspringer Hamburg 5 1 3 5,5 42,0

:

55. Müller‑Groeling, Henrik   E Königsspringer Hamburg 4 1 4 4,5 42,5

:

77. Schaub, Béla   F Königsspringer Hamburg 4 0 5 4,0 39,0

:

87. Kipke, Kevin   F Königsspringer Hamburg 4 0 5 4,0 32,0

:

99. Propp, Vincent   F Königsspringer Hamburg 3 0 6 3,0 34,0

:

101. Schrader, Tim   F Königsspringer Hamburg 2 2 5 3,0 34,0

:

106. Schmidt, Dennis     Königsspringer Hamburg 3 0 6 3,0 30,5

:

114. Kipke, Kay   E Königsspringer Hamburg 2 0 7 2,0 36,0

:

122 Teilnehmer

Bericht

Am 7. Mai fand in der Aula der Schule Fraenkelstraße das Offene U14‑Einzelschnellturnier der SGHHUB statt. Insgesamt traten 122 Spieler an, 13 davon Königsspringer. Neun Runden bedeuteten für Spieler und Betreuer einen langen Turniertag: Um 10:00 Uhr ging’s los, die Siegerehrung fand nach reibungslosem Ablauf kurz vor 18:00 Uhr statt.

Spannend war’s bis zum Schluss, denn einige unserer Spieler mischten die ganze Zeit vorne mit. Und wenn man sich das Foto anschaut, findet man auch drei Königsspringer mit Pokalen: Jakob (3. Platz), Berfîn (5. Platz, bestes Mädchen) und Mathis (10. Platz, bester U10‑Spieler)!

In der letzten Runde kam es zu den entscheidenden Paarungen: Berfîn spielte gegen Julian Kramer (HSK) um den Turniersieg, die Partie wurde erst in den letzten Minuten entschieden. Jakob und Alexander trugen eine vereinsinternes Duell aus, in dem Jakob sich durchsetzte: Alexander belegte am Ende einen ebenfalls guten 9. Platz.

Gute Platzierungen sind aber nur ein Faktor, die ein rundum gelungenes Turnier (denn das war es heute) ausmachen: Z. B. war es erfreulich zu sehen, wie manche unserer Einsteiger sich im Turnierverlauf richtig in das Turnier reingespielt haben. Unterstützung gab’s dabei nicht nur von den Trainern, sondern auch von einigen KSH‑Zuschauern.

Am Ende durfte dann jeder noch einen kleinen Preis mitnehmen. Ein Dank geht an alle Organisatoren!

(Baldur Schroeter)

Foto

(Foto)
v. l. n. r.: Jakob Pfreundt, Mathis Pfreundt, Béla Schaub, Berfîn Lemke

Quelle: SG HHUB U14‑Turnier
 
 
 
 
 
 
 
https://www.kshamburg.de/archiv/11scsu14.php
15.04.2017, 17:44 (tr)
 
 
 
 
 
 
K
 
Valid HTML
Valid CSS
 
 
F W
TR