S
c
h
a
c
h
c
l
u
b
 
v
o
n
 
1
9
8
4
 
 e.
 V.
 
 
 
 
 
 
[Grafik]
[Grafik]
 
 
www.kshamburg.de
 
 
Chronik: Archiv
Donnerstag, 23. November 2017

Königsspringer Hamburg · Schachclub von 1984 e. V.


Königsspringer Hamburg
Schachclub von 1984 e. V.

Chronik

Archiv

Hamburger Blitz‑Einzelmeisterschaft 2005
 3. April 2005 
Endstand
Pl. Teilnehmer TWZ Verein g. u. v. Pu. SoBe.
1. Leminski, Hajo 2267 Hamburger SG BUE 15 1 1 15,5 121,50
2. Hebbinghaus, Holger 2300 SK Marmstorf 11 4 2 13,0 94,75
3. Ritscher, Jan‑Paul 2280 Schachfreunde Hamburg 12 1 4 12,5 91,00
4. Zimmermann, Julian 2227 Königsspringer Hamburg 10 2 5 11,0 84,75
5. Stejskal, Hans Christian 2112 Hamburger SK 9 4 4 11,0 78,75
6. Müller, Jörg 2083 SV Eidelstedt 10 1 6 10,5 73,50
7. Maahs, Erich 2140 Barmbeker SK 9 1 7 9,5 71,00
8. Putzbach, Gerd 2244 Niendorfer TSV 9 1 7 9,5 61,50
9. Fleischer, Andy 2075 Schachfreunde Hamburg 8 2 7 9,0 55,25
10. Sellack, Helmut 1829 Hamburger SG BUE 7 3 7 8,5 54,50
11. Atri, Jamshid 2157 Hamburger SK 7 2 8 8,0 56,25
12. Hawellek, Jeronimo 2238 SK Marmstorf 7 2 8 8,0 54,50
13. Schuldt, Volker 2158 Schachfreunde Hamburg 7 2 8 8,0 47,75
14. Schulz, Hans‑Jürgen 2101 Hamburger SK 4 4 9 6,0 40,75
15. Melde, Volker 1911 SV Eidelstedt 4 4 9 6,0 34,25
16. Czeremin, Claus 2127 Hamburger SK 5 1 11 5,5 30,75
17. Harms, Peter 1476 SK Finkenwerder 1 0 16 1,0 0,50
18. Becker‑Bertau, Friedrich, Dr. 1816 Hamburger SG BUE 0 1 16 0,5 2,75
Anmerkungen

Da Hajo Leminski auf die Norddeutsche Blitz‑EM verzichtet, wurde ein Stichkampf um den vierten Platz gespielt: Zimmermann – Stejskal 1:2.
Damit sind Hebbinghaus, Ritscher und Stejskal für die Norddeutsche Blitz‑EM qualifiziert.
Die ersten sechs sind für die HBEM 2006 vorberechtigt.

 
 
 
 
 
 
 
 
https://www.kshamburg.de/archiv/05hbem.php
01.01.2017, 00:01 (tr)
 
 
 
 
 
 
K
 
Valid HTML
Valid CSS
 
 
F W
TR